Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

April 2020

Online-Vortrag: Alexandra Kollontai: Ihr Leben und Wirken

21. April @ 18:00 - 20:00

Alexandra Kollontai hatte ein bewegtes Leben. Sie war nicht nur Diplomatin, Schriftstellerin und alleinerziehende Mutter, sondern vor allem revolutionäre Sozialistin, die ihr Leben der Frauenbefreieung und der Arbeiter*innenbewegug gewidmet hatte. Ihre Schriften und politischen Reden beziehen gesellschaftliche und historische Verhältnisse mit ein und versuchen, den Widerspruch zwischen ökonomischem und ideologischem Kampf aufzuheben. Vor allem ihre Idee einer neuen "proletarischen Moral", die sie der bürgerlichen Liebesmoral gegenüberstellt, ist heute immer noch mehr als revolutionär. Kurzum, sie liebte die Revolution und revolutionierte…

Erfahren Sie mehr »

Online-Lesekreis: Grundsätze des Kommunismus (Friedrich Engels)

25. April @ 15:00 - 17:00

G Gerade jetzt ist es wichtiger den je, sich mit den Grundlagen des Marxismus vertraut zu machen und sich so für kommende Auseinandersetzung theoretisch zu bewaffenen. Die Krise, die jetzt durch die Welt zieht ist nicht die erste und hat ihre Wurzeln im Kapitalismus. Am 25. April widmen wir uns daher den „Grundsätzen des Kommunismus“ aus dem Herbst 1847, die der damals 26-jährige Friedrich Engels im Auftrag der Pariser Kreisbehörde des Bundes der Kommunisten als Programmentwurf für diesen Bund verfasst…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2020

Was ist Faschismus und wie bekämpfen wir ihn?

16. Mai @ 18:00 - 20:00
Internet

Faschismus ist ein Begriff, der seinen Ursprung im 20 Jahrhundert in Italien, zu Zeiten des italienischen Politikers Benito Mussolini hat. Heutzutage erlebt dieser Begriff eine Rückkehr in den Medien sowie im Volksmund, was durch das dramatische Erstarken von rechten Kräften bedingt ist. Doch was genau bedeutet Faschismus? Was impliziert dieser Begriff und herrschen heutzutage weiterhin faschistische Verhältnisse in Deutschland und über die Landesgrenzen hinaus? Auf all diese Fragen wird Jasper Proske in seinem Vortrag über Faschismus eingehen, wobei er den…

Erfahren Sie mehr »

Kundgebung: Kein „Tag der deutschen Zukunft“ in Worms!

30. Mai @ 16:30 - 18:00
Gutenbergplatz, Gutenbergplatz
Mainz, Rheinland-Pfalz 55116 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Wie schon vor einem Jahr angekündigt, wollen die Faschisten am 6. Juni bundesweit nach Worms reisen, um dort den letzten sogenannten „Tag der deutschen Zukunft“ (TddZ) abzuhalten. Auch die gerade stattfindende Pandemie hält sie momentan nicht davon ab, weiter zu mobilisieren. So tauchten weiterhin in Alzey und anderen Städten Sticker auf, die zum TddZ aufrufen. Des Weiteren wurde eine Kundgebung am 8. Mai in Bretzenheim/Bad Kreuznach von den lokalen Faschisten um Florian Grabowski abgehalten, die unter anderem zur Mobilisierung nach…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2020

Kundgebung: Wohnraum für Alle! Leerstand enteignen!

3. Juni @ 14:30 - 15:30
Dr.-Günther-Storch-Platz Mainz, 55116 + Google Karte anzeigen

Am Dienstag den 26. Mai mussten die Bewohner*innen der Obdachlosenunterkunft an der Kaserne Hauptstein die Wohncontainer verlassen. In der Unterkunft, welche immer über die Wintermonate geöffnet wurden, kommen bis zu 24 Menschen unter. Zusätzlich gab es einen Container für Sanitäranlagen. Ursprünglich gab es die Zusage der Stadt, die Container bis zum Ende der Corona-Pandemie stehen zu lassen. Jetzt sagt sie, dass es an der Zeit wäre im Sinne der Lockerungen auch die Unterkünfte abzubauen. Noch an diesem Tag wurden die…

Erfahren Sie mehr »

Anreise: Naziaufmärsche am 20. Juni 2020

20. Juni @ 13:30
Hauptbahnhof Mainz, Hauptbahnhof
Mainz, Rheinland-Pfalz 55116 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Wann? 20. Juni 2020 13:30 Uhr Wo? Mainz Hauptbahnhof   Unseren Aufruf findet ihr hier.    

Erfahren Sie mehr »

Juli 2020

Jugend und die Krise (Vortrag und Diskussion)

7. Juli @ 18:30 - 20:30
Goetheplatz, 55118 Mainz

Mit der Corona-Pandemie hat sich die komplette Welt verändert und man kann ohne Zweifel sagen, dass nichts mehr sein wird wie es war. Unzähligen Menschen wurde der Boden unter den Füßen weggerissen und weltweit ist Kapitalismus in einer seiner schwersten Krisen seit 100 Jahren geworfen worden. Jugendliche gehren zwar nicht direkt zur Risikogruppe, dennoch hat sich das Leben von vieler Jugendlicher mit der Pandemie oft massiv verändert und die nun drohende Wirtschaftskrise verspricht, die Lage vieler junger Menschen noch weiter…

Erfahren Sie mehr »

September 2020

Mainz: Moria brennt – Holt die Menschen raus!

9. September @ 08:00 - 17:00

Moria brennt – holt die Menschen raus. Die Bilder der vergangenen Nacht schockieren und empören uns zutiefst. Deswegen rufen wir auf: Zeigt euch solidarisch mit den Menschen auf Lesbos, mit den Seenotretter*innen, mit Menschen auf der Flucht, egal wo sie sind und wohin sie fliehen. Bezieht Stellung gegen die Abschottungspolitik der EU und kommt zu unserer Kundgebung heute Abend um 19 Uhr auf dem Schillerplatz (Höhe Osteinerhof). Moria ist nicht sicher – war es nie! Seit Beginn der Pandemie warnen…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

Die globale Wirtschaftskrise und ihre Fikgeb

6. Oktober @ 18:30 - 20:00
Die Linke Rheinland-Pfalz, Gärtnergasse 24
Mainz, 55116 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Vortrag und Diskussion. Im Anschluss findet noch unser reguläres Basisgruppentreffen statt. Wir freuen uns auf euch!

Erfahren Sie mehr »

November 2020

Kampagnenvorstellung: „Wir zahlen nicht für eure Krise“

3. November @ 18:30 - 20:00

Auf unserem nächsten BG Treffen wollen wir über die Kampagne des Landesverbandes diskutieren. Wenn du dich gegen Kapitalismus und die Krise organisieren willst, dann komm vorbei und organisiere dich. Das BG Treffen findet per Zoom statt. Der Link wird noch hier reingestellt. Was ist eigentlich die linksjugend Mainz? Wir sind ein sozialistischer Jugendverband: Für uns ist der Kapitalismus nicht das Ende der Geschichte. Die Welt ist in Bewegung. So wie es ist, kann und wird es nicht bleiben. Wir wollen…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren