Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zwei Jahre seit Hanau – Wie führen wir den Kampf gegen Rechts?

15. Februar @ 18:30 - 20:00

Am 19. Februar jährt sich der rechtsradikale Anschlag in Hanau zum zweiten Mal. Damals starben neun Menschen, nachdem ein rechter Attentäter gezielt versuchte Menschen mit Migrationshintergrund zu töten. Zwei Jahre danach sind noch immer viele Fragen ungeklärt. Warum wurde nicht auf den Notruf reagiert? Warum unternahm die Polizei nichts, obwohl sie den Attentäter schon länger beobachtete?

Für uns ist klar, der Kapitalismus trägt den Rassismus in sich wie Wolken den Regen. Politiker reden von der Migration als Mutter aller Problem und wundern sich, wenn Menschen ihren Worten Taten folgen lassen. Im Kampf gegen Rassismus können wir uns genauso wenig auf sie verlassen, wie auf die Polizei, die durchsetzt ist mit rechten Netzwerken. Deshalb wollen wir auf unserem kommenden offenen Basisgruppen Treffen gemeinsam diskutieren, wie wir den Kampf gegen Rechts führen können. Hierzu wird es zu Beginn eine kurze Einleitung geben und anschließend ein offene Diskussion. Im Anschluss werden wir unsere Aktionen rund um den Jahrestag planen!

Kommt vorbei und werdet aktiv!

Das Treffen findet online über Zoom statt. Der Link hierzu lautet: https://us06web.zoom.us/j/83087624050

Details

Datum:
15. Februar
Zeit:
18:30 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstalter

Linksjugend [’solid] Mainz

Veranstaltungsort

ZOOM

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen