Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Basisgruppentreffen – Sozialistische Forderungen für den Kampf gegen Pandemie und Kapitalismus

1. Februar @ 18:30 - 20:30

Bei unserem nächsten Basisgruppentreffen am Dienstag, 01.02.2022 werden wir uns über
Sozialistische Forderungen für den Kampf gegen Pandemie und Kapitalismus abstimmen.
Als Grundlage dient unser Antrag für die kommende Landesmitgliederversammlung.
Nach dem letzten Oxfam-Bericht sind schätzungsweise 17 Millionen Menschen an Covid-19 gestorben und das Vermögen der zehn reichsten Menschen hat sich seit Beginn der Pandemie verdoppelt. Denn während Kapazitäten für kostenlose PCR-Tests, Schutz in den Schulen und Hochschulen durch Luftfilter und Personalbemessung nach Bedarf, sowie die Abschaffung der Fallkostenpauschalen im Gesundheitswesen nicht realisiert werden gibt es Kurzarbeit, sowie keine Freigabe der Impfstoffpatente, damit die Kapitalist*innen weiter unsere Arbeitskraft ausbeuten können.
Um dem Staat und den Querdenker*innen etwas entgegensetzen zu können, braucht es ein sozialistisches Programm und Gewerkschaften, linke Organisationen und soziale Bewegungen die mobilisieren, um die viel zu kurz gekommenen Interessen der Arbeiter*innenklasse hier und in der neokolonialen Welt zu erkämpfen.

Wenn ihr Lust habt, euch mit uns auszutauschen und über diese Themen zu diskutieren seid ihr herzlich Willkommen.

Pandemiebedingt treffen wir uns bis auf weiteres online.

Der Link zur online Teilnahme lautet:
https://us06web.zoom.us/j/86123668197

Details

Datum:
1. Februar
Zeit:
18:30 - 20:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

ZOOM

Kommentar verfassen