Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Basisgruppentreffen – Inflation und Preissteigerungen

1. März @ 18:30 - 20:00

Energiekosten, Mieten, Lebensmittelpreise… In vielen Bereichen haben wir es mit zweistelligen Preissteigerungen zu tun. Die offizielle Inflationsrate liegt bei ungefähr 5%.

Wie, bitte schön sollen Menschen, die im Niedriglohnsektor schuften – ganz zu schweigen von jenen die von Hartz IV abhängig sind – das noch bezahlen können? Die Lage dieser sozialen Schichten der Arbeiter:innenklasse hat sich weiter verschärft. Auf ihnen, wie auf der gesamten Arbeiter:innenklasse lasten seit zwei Jahren, unzureichende Schutzmaßnahmen vor Covid19, die berechtigte Angst vor Arbeitsplatzverlust, Kurzarbeit im Betrieb, Stress im Homeoffice, weil man von der Arbeit einfach nicht mehr loskommt und ein massiver Ausfall von Unterricht und schlechter Wechselunterricht. Diese Liste ließe sich bedauerlicherweise noch fortsetzen.

Als Sozialist:innen müssen wir uns umgehend gegen diese Barbarei wehren, uns kann man nicht einfach Kröten schlucken lassen. Wie stehen solidarisch für die Interessen der arbeitenden Bevölkerung ein. Die Geschichte hat bewiesen, dass die Erfolge der Arbeiter:innenbewegung auf Analysieren und Organisieren basieren. Vor diesem Hintergrund wollen wir am Dienstag über das Thema Inflation sprechen. Wir räumen mit Mythen über die Lohn-Preis-Spirale, die Hyperinflation und die Inflationsrate auf und klären über den bürgerlich besetzten Begriff der Inflation aus. Auf dieser Basis diskutieren wir dann unsere Forderung für die Praxis.

Wenn du mit uns über die Inflation diskutieren willst; komm zu unserem offenen Basisgruppentreffen und werde aktiv!

Am Dienstag, den 1. März 2022 um 18:30 Uhr

Auf Zoom: https://us06web.zoom.us/j/85443385175?pwd=dnk3QXhrTXpQV1lIdHEzbWpITzc2QT09

Details

Datum:
1. März
Zeit:
18:30 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

ZOOM

Kommentar verfassen