Täglicher Archiv: mainz

Den Nazis keinen Millimeter – Rassistische Spaltung und rechte Hetze nützt nur den Reichen

Am 16. Juli 2022 haben die Nazis der „Neuen Stärke Partei“ vor in Mainz auf die Straße zu gehen, um ihre rassistische Hetze zu verbreiten. Wir wollen ihnen zusammen mit euch entschlossen entgegentreten, denn faschistische Ideologie bedroht die Interessen der arbeitenden Bevölkerung ebenso, wie das Leben von allen, die nicht in ihr Weltbild passen. Ihre Aufmärsche sind eine reale Gefahr für Migrant*innen, LGBTIQ*-Personen, Gewerkschafter*innen und Linke.

Aktion der Seebrücke „Gleiche Rechte für alle! Schutzsuchende aufnehmen“

Am vergangenen Mittwoch nahmen Genoss*innen von uns an der Kundgebung der Seebrücke Mainz „Gleiche Rechte für alle! Schutzsuchende aufnehmen“ teil. Dabei ging es darum, solidarisch mit den Geflüchteten aus der Ukraine, aber […]

Bericht zur Kundgebung am 26.02.2022 – Gegen den Krieg in der Ukraine

Am Samstag, den 26.02.2022 waren wir auf der Kundgebung gegen den Krieg in der Ukraine. Unter dem passendem Banner des Staatstheaters „Der Krieg soll verflucht sein“, einem Zitat aus Brechts Stück „Mutter Courage […]

Was ist: „Das Wunder von Mainz“?

BioNTech und der Skandal der Impfpatente sorgen für saftige Steuereinnahmen, die wieder an die Bosse gehen. Vom „Wunder von Mainz“ sprach Günter Beck (B‘90/Grüne), Finanzdezernent von Mainz, als er über […]

Zwei Jahre nach Hanau – Kundgebung zum Gedenken an die Opfer der rassistischen Morde

Am Freitag, den 18.02.2022 waren wir auf der Demonstration zum Gedenken an den rassistischen Anschlag in Hanau vor zwei Jahren. An der Demonstration, die durch die Stadt zog, nahmen insgesamt […]

Querstellen statt Querdenken – für einen solidarischen Weg aus der Krise

Am Montag waren wir wieder aktiv auf der Straße gegen die reaktionären Querdenken-Spaziergänge und für eine Corona-Politik im Interesse der arbeitenden Bevölkerung. Dabei haben wir zunächst mit vier Genoss:innen und […]

Rückbericht Montag 31.01.2022 – Gegen Regierung und Querdenker auf der Straße

Rückbericht Montag 31.01.2022 Gegen Regierung und Querdenker auf der Straße:Diesen Montagabend waren wir auf der Kundgebung „Nachdenken statt Querdenken“, mit unserem neuen Transpi. Diese blieb wenig besucht und so gingen […]

Gemeinsamer Aufruf zur Freigabe der Impfpatente

Wir dokumentieren hiermit einen gemeinsamen Aufruf linker Gruppierungen in Mainz zur Freigabe der Impfpatente. Die Unterzeichner*innen rufen am 12. Februar zu einer gemeinsamen Aktion um 12 Uhr vor der Biontech […]

Solidarität mit den Kolleg*innen bei vlexx!

Am Sonntagabend mit der Spätschicht begann beim Eisenbahnverkehrsunternehmem vlexx ein 24-stündiger Streik. Die EVG fordert eine Lohnerhöhung von 7,6%, um die Löhne an den branchenüblichen Tarif anzugleichen, sowie ein Zeitguthabenkonto […]