Kategorie Archiv: Veranstaltungen

Filmvorführung: „Der marktgerechte Patient“

Am Mittwoch, den 19. Januar haben wir als linksjugend [‘solid] Mainz den Film „Der marktgerechte Patient“ im Mainzer Programmkino Palatin gezeigt. Der Film zeigt die Auswirkungen von Fallpauschalen und Privatisierungen von Krankenhäusern mit all ihren Folgen für Ärzt:innen, Pflegekräfte und Patient:innen. An der Veranstaltung nahmen circa 50 Personen teil. Im Anschluss an die Filmvorführung fand […]

Erfolgreiches Basisgruppen-Treffen!

Am vergangenen Dienstag fand erneut unser offenes Basisgruppen Treffen statt. Diese Woche gab es ein Input zum Thema Marxismus und die Umweltfrage. Im Anschluss zum Input gab es eine Diskussion zu Fragen, wie Marxist*innen zur Wachstumskritik stehen sollten, wie der scheinbare Widerspruch von Umwelt und Arbeit aufgelöst werden kann und weitere wichtige Fragen. Aufgrund der […]

Bericht vom letzten Basisgruppentreffen

Bei unserem letzten Basisgruppentreffen haben wir über den Ausgang der Bundestagswahlen gesprochen und wie es jetzt weitergehen sollte. Dazu haben wir eine Reihe an Thesen diskutiert, die wir hiermit festhalten wollen. Einige Thesen sind etwas veraltet, doch der größte Teil bleibt auch weiterhin aktuell. Am Treffen nahmen insgesamt 7 Menschen teil. Am Ende der Diskussion wurden […]

Online-Vortrag: Was ist Faschismus und wie bekämpfen wir ihn?

Faschismus ist ein Begriff, der seinen Ursprung im 20 Jahrhundert in Italien, zu Zeiten des italienischen Politikers Benito Mussolini hat. Heutzutage erlebt dieser Begriff eine Rückkehr in den Medien sowie im Volksmund, was durch das dramatische Erstarken von rechten Kräften bedingt ist.Doch was genau bedeutet Faschismus? Was impliziert dieser Begriff und herrschen heutzutage weiterhin faschistische […]

Heraus zum 1. Mai! Wir zahlen nicht für die Krise des Kapitalismus!

Heute fand auch in Mainz eine Kundgebung anlässlich des Tags der Arbeiter*innenklasse statt. Diese wurde vom internationalen 1. Mai Bündnis organisiert, an welchem auch wir uns beteiligten. Unter anderem haben wir im Vorfeld über 1.000 Flyer an Mainzer Haushalte verteilt.An der Kundgebung haben etwa 50 Menschen teilgenommen, genehmigt waren zuvor nur 15. Auch viele Passant*innen […]

Massenproteste von Chile bis nach Hong Kong – Weltweit kämpfen gegen Armut und Unterdrückung!

Solidaritäts-Kundgebung „Massenproteste von Chile bis nach Hoong Kong – Weltweit kämpfen gegen Armut unt Unterdrückung“

Wann? 30.10.2019 18 Uhr
Wo? Mainz Hauptbahnhof

Aufruf: Kundgebung gegen die AfD in Mainz-Gonsenheim am 31.03.19

Am 31.3. will die AfD Mainz wieder eine Veranstaltung in Mainz-Gonenheim abhalten. Nach einer längeren Pause in der sie Veranstaltungen oft geheim hielten, trauen sie sich jetzt wieder offen mit ihrem Rassismus, Frauenfeindlichkeit und Menschenhass für sich zu werben. Nicht zu Letzt weil die Kommunalwahl vor der Tür steht. Darum geht es besonders jetzt darum […]

Warum wir Rosa Luxemburg lesen

Obwohl sie von den Oktober- und Märzrevolutionen 1917 überschattet wird war die Russische Revolution von 1905 von enormer Bedeutung für die Internationale Arbeiter*innenbewegung; sie ist und bleibt die erste große proletarische Erhebung, deren Form und Kampfmittel sich als für das 20. Jahrhundert prototypisch erweisen sollten, und seitdem.in den verschiedensten Aufständen bis zum heutigen Tagimmer wieder […]

„Erdogan not welcome“ – in Köln

Am Samstag waren wir in Köln bei den Protesten gegen den Staatsbesuch vom türkischen Staatschef Erdogan. Unter dem Motto „Erdogan not welcome“ fanden sich etwa tausende Gegner des türkischen Regimes auf der Deutzer Werft. Die Polizei hatte kurz vorher die Demonstrationsroute durch die Innenstadt abgesagt mit der Begründung, man wüsste nicht wo Erdogan langt geht. […]