Kategorie Archiv: Gesundheit und Pflege

Was ist: „Das Wunder von Mainz“?

BioNTech und der Skandal der Impfpatente sorgen für saftige Steuereinnahmen, die wieder an die Bosse gehen. Vom „Wunder von Mainz“ sprach Günter Beck (B‘90/Grüne), Finanzdezernent von Mainz, als er über die 1,09 Milliarden Euro Steuereinnahmen der Stadt Mainz und was damit passieren soll, berichtete. Schaut man sich an, was „das Wunder“ ist, dann ist klar, […]

Rückbericht Montag 31.01.2022 – Gegen Regierung und Querdenker auf der Straße

Rückbericht Montag 31.01.2022 Gegen Regierung und Querdenker auf der Straße:Diesen Montagabend waren wir auf der Kundgebung „Nachdenken statt Querdenken“, mit unserem neuen Transpi. Diese blieb wenig besucht und so gingen wir weiter zur Blockade am Neubrunnenplatz, um dort unsere Forderungen zu verbreiten. Auf der Kundgebung und der Blockade verteilten wir Flugblätter. Die „Spaziergänger*innen“ bogen wegen […]

Gemeinsamer Aufruf zur Freigabe der Impfpatente

Wir dokumentieren hiermit einen gemeinsamen Aufruf linker Gruppierungen in Mainz zur Freigabe der Impfpatente. Die Unterzeichner*innen rufen am 12. Februar zu einer gemeinsamen Aktion um 12 Uhr vor der Biontech Zentrale auf! Sofortige Freigabe alle Impfpatente! Was zählt mehr ‒ das Profitinteresse oder die Gesundheit der Menschen? Bekanntlich ist eine Pandemie nur zu überwinden, wenn […]

Luca-App Skandal: Für demokratische Kontrolle der Polizei

Die Mainzer Polizei hat, nach einem Sturz einer Person mit tödlicher Folge vor einer Mainzer Kneipe, durch die Luca-App gesammelte Kontaktdaten der Gäste ausgewertet, um eventuelle Zeug:innen des Vorfalls zu kontaktieren. Die Auswertung der Kontaktdaten ist eigentlich ausschließlich zu Zwecken des Infektionsschutzes und Bekämpfung der Corona-Pandemie, durch das Gesundheitsamt, bestimmt, und darf eigentlich ausdrücklich nicht […]

Für eine sozialistische Corona Politik, statt Verschwörungstheorien und Rassismus

Bericht zu den „Querdenken“-Spaziergängen am 20.12.2021 in Mainz. Am Montag waren Genossinnen von uns auf der Straße, um für eine sozialistische Corona-Politik und gegen Verschwörungstheorien und Rassismus zu demonstrieren. Anlass waren Ankündigungen von Querdenkerinnen, am Montag „Spaziergänge“ in Mainz zu veranstalten. Im Vergleich zu anderen Städten blieb ein großes Auflaufen von Verschwörungstheoretikerinnen, Esoterikerinnen und Nazis […]

Corona-Profiteure zur Kasse bitten – Nein zur Senkung von Gewerbesteuer und Subventionierung von Großkonzernen und Supereichen!

Dass »die Welt am Rande eines katastrophalen moralischen Versagens steht« (WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus), hat sich ein weiteres Mal erwiesen. BioNTech allein hat im zweiten Quartal 2021 ca. 2,8 Mrd. € Gewinn gemacht, bei einem Umsatz von 5,3 Mrd. €. Die BioNTech-Mehrheitseigentümer Andreas und Thomas Strüngemann sind mit einem Vermögen von rund 45 Mrd. € […]

Aktiv am Tag der Pflege

Bericht der linksjugend [’solid] Mainz und dem Aktiventreffen DIE LINKE Mainz/Mainz-Bingen Aktiventreffen Pflege aktiv zum Tag der Pflegenden! Wir waren gestern zum internationalen Tag der Pflege aktiv. Es ist jetzt der zweite Tag der Pflege in der Pandemie und in vielen Orten sind die Pflegenden am Ende. Doch die Situation war schon vorher schlimm, denn […]

Kundgebung & Demo: Profite pflegen keine Menschen!

Die letzten Tage standen bei uns ganz im Zeichen des Kampfes gegen Pflegenotstand und für ein bedarfsgerechtes Gesundheitssystem. Nachdem wir in den vorigen Wochen massenhaft Wandzeitungen aufgehängt und Flugblätter verteilt haben, fand am 6. März unsere Kundgebung „Profite pflegen keine Menschen“ statt. Diese haben wir zusammen mit dem Aktiventreffen von DIE LINKE Mainz organisiert. Am […]

Kundgebung: Schulen sicher machen! Lehrer*innen und Schüler*innen schützen!

Die zweite Welle der Corona-Pandemie offenbart eines: Regierungs- und Systemversagen. Keine*r der Verantwortlichen schafft es, eine sinnvolle und verständliche Strategie vorzulegen, welche die Gesundheit und sozialen Interessen der Mehrheit der Bevölkerung schützt. Stattdessen herrschen Widersprüche. Soziale Kontakte im Privatleben sind bis aufs Äußerste eingeschränkt. Doch Unternehmen werden weiterhin mit Samthandschuhen angefasst. Beschäftigte, allen voran Pflegekräfte, […]

Wandzeitung: Profite pflegen keine Menschen!

Im Zuge der Pandemie ist deutlich geworden, was schon lange der Fall war. Seit Jahren wird unser Gesundheitssystem kaputtgespart und auf möglichst große Profite für private Anleger*innen ausgerichtet. In vielen Krankenhäusern herrschte schon vor der Pandemie eine dramatische Unterbesetzung, die nun weiter verschärft wurde. Doch statt die Pflegekräfte zu entlasten, wurden die Profite der Konzerne […]