Kategorie Archiv: Solidarität

Solidarität mit den Massenprotesten in Hong Kong

Hoch die internationale Solidarität! Wir sind solidarisch mit der Massenbewegung in Hong Kong! In Hong Kong sind in den letzten Wochen Millionen von Menschen auf der Straße, um gegen das Auslieferungsgesetz zu kämpfen. Mit diesem Gesetz würde es dem Regime der sogenannten Kommunistischen Partei Chinas möglich gemacht, Menschen die sich in Hong Kong kritisch gegenüber […]

Freiheit für alle politischen Gefangenen im Iran!

Hoch die internationale Solidarität! Im Iran sitzen mehrere Kolleg*innen und Genoss*innen seit Monaten im Knast. Unter ihnen sind Esmail Bakhshi und Sepideh Golian. Esmail Bakhshi ist einer der Sprecher der Gewerkschaft der Arbeiter*innen von Haft Tappeh und Sepideh Golian ist eine Aktivistin der linken Student*innenbewegung im Iran. Neben ihnen sitzen tausende weitere aktive Arbeiter*innen im […]

Solidarität mit den Streikenden bei amazon Bad Hersfeld

Heute am internationalen Frauen*kampftag hat die Gewerkschaft Ver.di bei Amazon Bad Hersfeld zum Streik aufgerufen. Der Arbeitskampf läuft seit einigen Jahren, denn Amazon weigert sich, den Tarifvertrag im Einzelhandel anzuerkennen. Es ist ein richtiger Schritt von ver.di, den Streik auf den 8.März zu legen, denn besonders Frauen sind von niedrigen Löhnen und dem unmenschlichen Schichtsystem […]

Kritik an dem Entwurf der bundesweiten Forderungen von „Fridays for Future“:

Eine kleine Gruppe innerhalb der Bewegung Fridays for Future hat einen Entwurf vorgelegt, über den gerade abgestimmt werden kann, ob es die offiziellen bundesweiten Forderungen der Bewegung werden sollen. Die Vorschläge aus dem Entwurf der bundesweiten Forderungen und unsere Kritik an ihnen im Folgenden: „Die Bundesweiten Treibhausgas-Emissionen müssen bis 2035 auf Nettonull reduziert werden. Dies […]

Vorschläge für eine demokratische Bewegung von unten („Fridays for Future“)

Die Entstehung von „Fridays for Future“: „Fridays for Future“ (FFF) entstand Ende letzten Jahres als eine Bewegung aus autonomen Ortsgruppen (OG). Die Ortsgruppen organisierten sich primär über WhatsApp und die Gründer der Ortsgruppen wurden oftmals automatisch zu Delegierten in einer bundesweiten WhatsApp-Gruppe. Vielerorts waren Mitglieder von NGOs (z.B. BUND Jugend, Greenpeace) an den Gründungen beteiligt […]

Kundgebung: Hände weg von Venezuela

Am 25.02.19 fand in Mainz eine Kundgebung aus Solidarität mit den Arbeiter*innen in Venezuela statt. Grund dafür war der versuchte Putsch des konservativen und pro-kapitalistischen Abgeordneten Juan Guaidó, welcher aus faschistischen Kreisen Venezuelas kommt, die bereits zahlreiche Anschläge verübten. Dieser hatte sich eigenmächtig am 23. Januar zum Übergangspräsidenten Venezuelas erklärt und so versucht, den demokratisch […]

Solidarität mit dem Protest der Lehrer*innen im Iran!

Solidarität mit den Protesten der Lehrer*innen und ehemaligen Lehrer*innen im Iran! Für den 14.2. rufen noch arbeitende und pensionierte Lehrer*innen im Iran zu landesweiten Protesten auf. Bisher wurden Proteste in den Städten Sanandaj, Saqez, Merivan, Khoramabad, Ardebil und Isfahan angekündigt. Bei diesen Protesten gehen die Aufrufenden für eine Reihe seit langem überfällige Forderungen auf die […]

Solidarität mit den Streikenden an der JGU!

Solidarität mit den Streikenden an der JGU! Heute streikten in Mainz die Angestellten des öffentlichen Dienstes an der Johannes Gutenberg Universität. Zwischen 11 – 13 Uhr rief die Gewerkschaft ver.di ihr Mitglieder an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz zum Warnstreik auf. Etwa 25 Kolleginnen trafen daraufhin vor der alten Mensa zusammen und demonstrierten gemeinsam, unter anderem für […]

Streik bei REAL am 26.11.18

Solidität mit den streikenden Kolleg*innen bei REAL Am 26.11 ruft die Gewerkschaft ver.di die Beschäftigten der REAL-Supermärkte zum Streik auf. Damit wollen sie Druck auf die Geschäftsführung aufbauen und sie dazu zwingen, wieder nach den Flächentarifverträgen zu zahlen. Im Frühjahr entschied sich die Geschäftsführung dafür, aus den Flächentarifverträgen auszusteigen und bezahlt seitdem neuen Angestellten weitaus […]

Internationale Solidarität mit den Kolleg*innen bei Jasic Technology in China!

Dreißig Kolleg*innen, die sich für ihre Rechte und eine unabhängige Gewerkschaft einsetzen, wurden am 27. Juli verhaftet und misshandelt. 14 von ihnen sind noch immer nicht frei. Andere Kolleg*innen wurden entlassen. Ihr „Verbrechen“: der Versuch, eine unabhängige Gewerkschaft zu gründen. Einen Monat zuvor war ihnen das sogar offiziell genehmigt worden. Am 11. August wurde zudem […]