Author Archiv: Max

Bericht zu Fridays for future am 15.02.19 in Mainz

Am 15.2. streiken zum zweiten Mal Schüler*innen in Mainz für eine Klimapolitik im Interesse von Menschen und der Umwelt. Gegen 10 Uhr trafen etwa 600 Schüler*innen auf dem Hauptbahnhofsvorplatz ein. Damit folgten weniger Schüler*innen dem Aufruf, die Stifte nieder zu legen, als am 18.1. (1.600 Teilnehmende), dies kann aber vor allem auch darauf zurückgeführt werden, […]

Schuldgeld abschaffen! Ausbildung darf nichts kosten!

Seit 1969 gibt es in Deutschland eine gesetzliche Ausbildungsvergütung. Azubis bekommen Geld für die Ausbildung und müssen dafür nicht mehr zahlen. Doch leider ist dies bis heute nicht bei allen der Fall. Menschen, die eine schulische Ausbildung machen, zahlen dafür bis heute in weiten Teilen Deutschlands Schulgeld. Bei Gesundheitsberufen wie Physiotherapie, Ergotherapie, Massage und Logopädie […]

Solidarität mit dem Protest der Lehrer*innen im Iran!

Solidarität mit den Protesten der Lehrer*innen und ehemaligen Lehrer*innen im Iran! Für den 14.2. rufen noch arbeitende und pensionierte Lehrer*innen im Iran zu landesweiten Protesten auf. Bisher wurden Proteste in den Städten Sanandaj, Saqez, Merivan, Khoramabad, Ardebil und Isfahan angekündigt. Bei diesen Protesten gehen die Aufrufenden für eine Reihe seit langem überfällige Forderungen auf die […]

Warum wir Rosa Luxemburg lesen

Obwohl sie von den Oktober- und Märzrevolutionen 1917 überschattet wird war die Russische Revolution von 1905 von enormer Bedeutung für die Internationale Arbeiter*innenbewegung; sie ist und bleibt die erste große proletarische Erhebung, deren Form und Kampfmittel sich als für das 20. Jahrhundert prototypisch erweisen sollten, und seitdem.in den verschiedensten Aufständen bis zum heutigen Tagimmer wieder […]

Solidarität mit den Streikenden an der JGU!

Solidarität mit den Streikenden an der JGU! Heute streikten in Mainz die Angestellten des öffentlichen Dienstes an der Johannes Gutenberg Universität. Zwischen 11 – 13 Uhr rief die Gewerkschaft ver.di ihr Mitglieder an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz zum Warnstreik auf. Etwa 25 Kolleginnen trafen daraufhin vor der alten Mensa zusammen und demonstrierten gemeinsam, unter anderem für […]

Redebeitrag bei Fridays for future Mainz am 18.01.19

Redebeitrag unseres Genossen Caspar für die Stadtschülervertretung auf der Fridays for future Mainz Demonstration am 18.01.19 Am Dienstag vor hundert Jahren Ermordung von Liebknecht und Luxemburg, darum möchte ich mit einem Zitat beginnen: Zitat Liebknecht, 1912: „Es ist leicht, einen Wald auszuroden, einen See trockenzulegen, es ist leicht, eine Landschaft zu verwüsten und (…) zu […]

Wozu für eine zerstörte Zukunft lernen?

Am 18.01.2018 wird es in Mainz einen Schulstreik für eine konsequente Klimapolitik geben und gegen die Handlungslosigkeit der Politik. Wir als linksjugend [´solid] Mainz rufen dazu auf , sich dem Schulstreik anzuschließen. Egal ob Azubi, Schüler*in oder Student*in: wozu sollen wir für unsere Zukunft lernen, wenn genau diese nicht einmal sicher ist? 2018 war das […]

Streik bei REAL am 26.11.18

Solidität mit den streikenden Kolleg*innen bei REAL Am 26.11 ruft die Gewerkschaft ver.di die Beschäftigten der REAL-Supermärkte zum Streik auf. Damit wollen sie Druck auf die Geschäftsführung aufbauen und sie dazu zwingen, wieder nach den Flächentarifverträgen zu zahlen. Im Frühjahr entschied sich die Geschäftsführung dafür, aus den Flächentarifverträgen auszusteigen und bezahlt seitdem neuen Angestellten weitaus […]

Gegendemo zur AfD in Gonsenheim am 6. November 2018

Bericht über die Gegendemo zur AfD Veranstaltung in Mainz-Gonsenheim Am 06.11. veranstaltete die AfD im Rathaus Mainz-Gonsenheime einen Vortrag mit dem reißerischen Titel „Zeitbombe Migration – Deutschlands Selbstauflösung“. Der Landtagsabgeordnete Matthias Joa, der unter anderem die Meinung vertritt, „Afrikaner*innen trügen an ihrem Elend selbst Schuld“ und die Bundesrepublik Deutschland sei ein „totalitärer Linksstaat“, hat dort […]

Schüler*innen Demonstration“Frieden und Toleranz“ in Bad Kreuznach am 20.10.18

Heute haben wir in Bad Kreuznach die Demo für „Frieden und Toleranz“ unterstützt. Diese wurde, als Reaktion auf die rechtsradikalen Hetzjagden in Chemnitz, von einigen Schülerinnen und Schülern sowie Teilen der Lehre*innenrschaft der IGS Sophie-Sondheim-Schule organisiert. Zur Demonstration kamen etwa 250 bis 300 überwiegend junge Menschen. Auffällig war, dass sowohl der Frauenanteil als auch der […]