Author Archiv: Administrator

Solidarität mit den Bahnstreiks und der GDL!

🚩Klassen existieren nicht nur als Zugabteil!Solidaritätsbekundung der linksjugend[‘solid] Mainz mit der GDL🚩 📢Wir stehen in Solidarität mit dem Bahnpersonal. 📢 Wir lassen uns nicht durch Spaltungsversuche blenden. Wir durchschauen den bürgerlichen Lug und Trug in den Medien. Denn die Teilprivatisierung einer gemeinnützigen Institution kann nichts anderes als Lohnsenkung für die Beschäftigten bedeuten. Missmanagement mag ein […]

Plakat: Mieterhöhungen der Wohnbau stoppen

Am Dienstag haben wir bei unserem Basisgruppentreffen beschlossen, dieses Plakat zu den bevorstehenden Mieterhöhungen bei der Wohnbau Mainz zu drucken. Wenn ihr auch Exemplare davon haben und verteilen wollt, dann meldet euch unter info@linkjugend-mainz.de Gemeinsam können wir Mieterhöhungen und Mietenwahnsinn stoppen! „Mieterhöhungen der Wohnbau stoppen. Mietenwahnsinn in Mainz beenden!Die Mainzer Wohnbau will Mieterhöhungen bei 4.400 […]

Aktiv am Tag der Pflege

Bericht der linksjugend [’solid] Mainz und dem Aktiventreffen DIE LINKE Mainz/Mainz-Bingen Aktiventreffen Pflege aktiv zum Tag der Pflegenden! Wir waren gestern zum internationalen Tag der Pflege aktiv. Es ist jetzt der zweite Tag der Pflege in der Pandemie und in vielen Orten sind die Pflegenden am Ende. Doch die Situation war schon vorher schlimm, denn […]

1. Mai 2021 in Mainz – Gemeinsam kämpfen gegen Krise und Kapitalismus

Der 1. Mai ist der traditionelle Kampftag der Arbeiterinnenklasse. An diesem Tag wird international für die Rechte von Arbeiterinnen, höhere Löhne, bessere Arbeitsbedingungen und für eine sozialistische Veränderung der Gesellschaft gekämpft. Dieser Tag ist dabei wichtiger denn je, denn wir befinden uns in einer der schwersten Krisen des kapitalistischen Systems.Deswegen waren wir auch dieses Jahr […]

1. Mai 2021: Kapitalismus macht krank!

Die Corona-Krise hat enthüllt: Der Kapitalismus nützt den Interessen der Reichen, nicht den arbeitenden Menschen. Die Pandemie wird mehr und mehr missbraucht, um das Einkommen von Arm nach Reich umzuverteilen. Wir arbeitenden Menschen müssen uns organisieren, um unsere Rechte zu verteidigen. ARM UND REICH Parallel zur Ausbreitung der Corona-Pandemie hat in den letzten 14 Monaten […]

Ausgangssperren in Mainz?

Ausgangssperre in Mainz? Für eine Corona-Politik im Interesse der Arbeiter*innenklasse! Wie gestern bekannt wurde, hat die Stadt Mainz beschlossen eine Ausgangssperre von 21 Uhr bis 5 Uhr zu verhängen. Die Ausgangssperre gilt ab dem 1.4 bis zum 12.4.. Grund dafür ist laut dem Oberbürgermeister die anhaltend hohe Infektionsrate. In Mainz lag die Inzidenz drei Tage […]

Kundgebung & Demo: Profite pflegen keine Menschen!

Die letzten Tage standen bei uns ganz im Zeichen des Kampfes gegen Pflegenotstand und für ein bedarfsgerechtes Gesundheitssystem. Nachdem wir in den vorigen Wochen massenhaft Wandzeitungen aufgehängt und Flugblätter verteilt haben, fand am 6. März unsere Kundgebung „Profite pflegen keine Menschen“ statt. Diese haben wir zusammen mit dem Aktiventreffen von DIE LINKE Mainz organisiert. Am […]

Bericht: Schulen sicher machen!

Am 10. Februar fand unsere Kundgebung vor dem Stadt Haus unter dem Motto „Schulen sicher machen! Lehrer*innen und Schüler*innen schützen“ statt. Trotz kalten Temperaturen konnten wir mit Reden auf die Situationen in den Schulen aufmerksam machen und unser sozialitsiches Programm vorstellen. Während Milliarden für TUI, Lufthansa und der Autoindustrie verscherbelt werden, soll das Geld fehlen, […]

Kundgebung: Schulen sicher machen! Lehrer*innen und Schüler*innen schützen!

Die zweite Welle der Corona-Pandemie offenbart eines: Regierungs- und Systemversagen. Keine*r der Verantwortlichen schafft es, eine sinnvolle und verständliche Strategie vorzulegen, welche die Gesundheit und sozialen Interessen der Mehrheit der Bevölkerung schützt. Stattdessen herrschen Widersprüche. Soziale Kontakte im Privatleben sind bis aufs Äußerste eingeschränkt. Doch Unternehmen werden weiterhin mit Samthandschuhen angefasst. Beschäftigte, allen voran Pflegekräfte, […]

Wandzeitung: Profite pflegen keine Menschen!

Im Zuge der Pandemie ist deutlich geworden, was schon lange der Fall war. Seit Jahren wird unser Gesundheitssystem kaputtgespart und auf möglichst große Profite für private Anleger*innen ausgerichtet. In vielen Krankenhäusern herrschte schon vor der Pandemie eine dramatische Unterbesetzung, die nun weiter verschärft wurde. Doch statt die Pflegekräfte zu entlasten, wurden die Profite der Konzerne […]