Heute am internationalen Frauen*kampftag hat die Gewerkschaft Ver.di bei Amazon Bad Hersfeld zum Streik aufgerufen. Der Arbeitskampf läuft seit einigen Jahren, denn Amazon weigert sich, den Tarifvertrag im Einzelhandel anzuerkennen. Es ist ein richtiger Schritt von ver.di, den Streik auf den 8.März zu legen, denn besonders Frauen sind von niedrigen Löhnen und dem unmenschlichen Schichtsystem von Amazon betroffen.

Wir haben heute auf der Mainzer Frauen*streikdemonstration die Initiative für ein Solidaritäts-Foto ergriffen, um den Kampf der Arbeiter*innen von Amazon zu unterstützen. Wir müssen gemeinsam kämpfen, für höhere Löhne, bessere Arbeitsbedingungen und kürzere Arbeitszeiten. Wenn wir streiken, steht die Welt still.

„Solidarität mit den Streikenden bei amazon Bad Hersfeld“ – Aufgenommen auf dem Frauenstreik Mainz 8.März 2019

Kommentar verfassen