Unsere Landessprecherin Bärbel war am vergangenen Samstag in Düsseldorf auf der Demonstration zum Frauenkampftag. Hier ihr Bericht:

Linksjugend Block auf der Frauenkampftags-Demonstration in Düsseldorf 10.03.2018
linksjugend Block auf der Demonstration

Anlässlich des internationalen Frauenkampftags am 08.März fanden in der letzten Woche unzählige Demonstrationen in verschiedensten Städten statt, so auch in Düsseldorf, wo am Samstag, den 10.03. etwa 1500 Frauen und Männer gemeinsam auf die Straße gingen, um sich für eine gleichberechtigte Stellung der Frau einzusetzen.

Mit dabei waren neben verschiedenen Basisgruppen der linksjugend [’solid] auch diverse feministische Gruppen, sowie viele Kurdinnen und Kurden, die den Fokus auch auf Frauen in Afrin legten, welche gerade von der türkischen Armee angegriffen werden. Am Hauptbahnhof beginnend zog der Demozug quer durch die Innenstadt. Dort wurden viele Flyer und andere Materialien, die über die Situation von Frauen in Deutschland und weltweit aufklärten, an die Passant*innen verteilt. Mit Rufen wie „Fight the power, fight sexism, what we need ist socialism“ und „AfD, Sexistenpack, wir haben euch zum kotzen satt“ machten die Teilnehmenden der Demo klar, warum sie hier waren. Nach etwa zweieinhalb Stunden wurde die Demo schließlich erfolgreich beendet.

Kampf gegen Sexismus darf jedoch erst enden, wenn die Gesellschaft davon befreit ist!

Mehr zum Thema Feminismus:

Warum brauchen wir einen sozialistischen Feminismus?

Kommentar verfassen